Sigrid Maria Möller

Malerei, Objekte, Tanzperformance

Kontakt

Sigrid Maria Möller

Unterstr. 8c
24977 Langballigholz

Tel. (046 36) 97 96 199

sigrid.maria.moeller@t-online.de
www.sigridmariamoeller.de

Vita und Aussage

Mich interessiert der Mensch mit all seinen Facetten, seinem inneren Reich­tum. So habe ich in jungen Jahren über­wiegend Akt- und Portrait­zeichnen vertieft. Danach er­forsch­te und er­grün­dete ich die Seele.
Parallel zu meiner päda­gogischen Arbeit machte ich körper- und tanz­orientierte thera­peutische Weiter­bildungen – und malte.

Es entstanden Bilder innerer Land­schaften und Formen – mal leuchtend schön in Gelb/Orange, mal in tiefstem Blau – später dominierte aggres­sives Rot/Schwarz oder warmes energie­geladenes Rot.

Inzwischen habe ich zu den Figuren zurück gefun­den und sie mit der Farbe verbunden. Immer wieder bin ich auf der Suche nach meiner Form zwischen Ruhe und Bewe­gung. Die Leben­digkeit des Tanzes in die Male­rei zu bringen, bleibt ein Ziel.
In Tanzper­formances erobere ich mir innere und äußere Räume, gerne auch in der Natur. Innere Haltungen ein­nehmen, sie in Bewe­gung versetzen, Emotionen sicht­bar machen und zum Aus­druck bringen.

Bei allen künstle­rischen Tätig­keiten steht der spontane Impuls im Mittel­punkt. Stück für Stück verdichtet sich das, was ent­stehen will, es folgt dem Prozess, geschieht ganz im Moment und am Ende steht eine fertige Form, eine Haltung, ein neuer Ausgangs­punkt.

Aktiv malend seit 1979, Ausstellungs­tätigkeit seit 1990, Arbeiten in öffent­lichen und privaten Samm­lungen, inspiriert von Künstle­rinnen und Künstlern der Region, immer wieder auf der Suche nach meiner ganz eigenen Form.

Arbeiten